Vision

Dr. Matthias Hirtschulz

Dr. Matthias Hirtschulz

Ansprechpartner next@d-fine.com

Die Finanzwelt befindet sich im Umbruch. Neue Technologien und Anbieter mit innovativen Geschäftsmodellen verändern die Spielregeln und bieten neue Chancen. Zentrale Herausforderung für etablierte Anbieter ist die Bewertung neuer Geschäftsmodelle, Technologien und Methoden mit dem Ziel der Optimierung hinsichtlich Agilität, Effizienz und Kundenorientierung.

Es ergeben sich Fragestellungen wie: Welche Rolle spielt die Distributed Ledger Technologie für mein Unternehmen? Ist ein Robo-Advisory Service eine sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Angebot? Wird im Corporate Banking bereits das volle Potential der Digitalisierung und Kundenorientierung ausgeschöpft? Welche Effizienzgewinne können bei der Erfüllung regulatorischer Anforderungen erzielt werden?

Neue und bereits etablierte Anbieter nehmen in diesem Transformationsprozess aus unserer Sicht ergänzende Rollen ein. Wo sich neue Unternehmen agiler bewegen können, verfügen etablierte Unternehmen über eine breite Kundenbasis, Erfahrung und Kapital. Daher sind wir davon überzeugt, dass beide Seiten voneinander profitieren können.

d-fine next ist eine Initiative der Unternehmensberatung d-fine GmbH, die auf dieser Vision basiert. Hier bündelt d-fine tiefes finanzfachliches Verständnis, IT-Umsetzungskompetenz und FinTech-Expertise.

Vision

Mit über 600 Experten, die sich auf die Herausforderung des Finanz- und Risikomanagements bei Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen oder Asset Managern spezialisiert haben, zählt d-fine zu den führenden Unternehmensberatungen in Europa.
 
Durch die internationale Präsenz mit Büros in Frankfurt, München, Zürich, Wien und London betreut d-fine globale Großbanken genauso wie mittelständische Industrieunternehmen, internationale Versicherungskonzerne oder kleine Hedge Fonds.

Mit der Erfahrung aus vielen hunderten erfolgreichen Projekten, von der Strategieberatung über die Methodenentwicklung und dem Prozessdesign bis hin zur IT-technischen Umsetzung der Lösung, deckt d-fine das gesamte Leistungsspektrum ab, das die Kunden heute von einer Unternehmensberatung erwarten.

Der Erfolg von d-fine fußt auf der Expertise seiner Mitarbeiter. Die geforderten analytischen, mathematischen und technischen Fähigkeiten bauen auf einer starken naturwissenschaftlichen Prägung der Mitarbeiter auf: 50 % der Mitarbeiter verfügen über einen akademischen Abschluss in Physik, 35 % in Mathematik und 15 % in Informatik oder Wirtschaftswissenschaft.

Unsere Stärken

  • FinTech-Expertise

    Wir verstehen was die FinTech-Szene bewegt und können praktische Erfahrungen in neuen Themen wie Blockchain oder Robo-Advisory vorweisen.

  • Zusammenarbeit

    Wir begleiten sie partnerschaftlich von der Analyse und Strategie bis zur Umsetzung. Dabei gehen wir auch neue Wege und bauen z.B. ein Start-up mit Ihnen auf.

  • Profil

    Unsere Experten kombinieren ihr bankfachliches Know-How mit tiefer quantitativer und IT-Expertise. Ca. 85% sind Physiker oder Mathematiker. Ca. 65% haben promoviert.

  • Erfahrung

    Wir bringen über 15 Jahre Umsetzungs- und Beratungserfahrung in der Finanzindustrie mit.

  • Mitarbeiter

    Mit über 600 Mitarbeitern gehören wir zu den größten auf den Finanzsektor spezialisierten Beratungen.

  • Netzwerk

    Wir sind in der FinTech-Welt breit vernetzt und können bei Bedarf Verbindungen herstellen. Wir sprechen die Sprache beider Seiten und nehmen eine Übersetzerrolle ein.

  • Umsetzung

    Wir haben ein starken Umsetzungsfokus und setzen mit Ihnen „hands-on“ Ihre Projekte von Konzeptionierung bis zur Programmierung um.

  • Expertise

    Wir decken die gesamte Bandbreite bankfachlicher Themen ab: von der Regulierung, über IT (Handels-) Infrastrukturen bis hin zu Risikomodellen

Berlin

Frankfurt

London

Wien

München

Zürich